Der Ortsbeirat

Ortsvorsteher Martin Biehl

Martin Biehl (41) ist verheiratet und Vater von zwei Kindern im Alter von 3,5 und 5,5 Jahren.

Nach abgeschlossenem Studium der Sozialpädagogik mit der kirchlichen Zusatzqualifikation als Gemeindepädagoge arbeitete Martin Biehl 13 Jahre in der Kinder- und Jugendarbeit und leitete eine Jugendförderung. Seit 2018 ist Martin Biehl in der Erwachsenenbildung tätig und leitet die Bildungs- und Begegnungsstätte Pluspunkt Erbenheim. Darüber hinaus ist er seit 2004 als freiberuflicher Medienpädagoge und Videojournalist tätig und seit 2008 Lehrbeauftragter der Evangelischen Hochschule Darmstadt für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit für Non-Profit-Organisationen. Seine Freizeit verbringt er mit seiner Familie, ist beim MGV Nauroth als Sänger und Schriftführer aktiv und organisiert den Kindergottesdienst in Nauroth. Seit März 2021 gehört Martin Biehl der Gemeindevertretung  an. 


Schriftführer Marius Usinger
Marius Usinger ist 20 Jahre alt. Geboren in Nastätten, lebt er seit diesem Zeitpunkt in unserem schönen Nauroth. Nach seinem Realschulabschluss an der Nikolaus-August-Otto Schule in Bad Schwalbach besuchte er danach die gymnasiale Oberstufe selbiger Schule, um dort sein Abitur im Jahre 2020 zu absolvieren. Seit diesem Zeitpunkt studiert Marius Usinger Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. In seiner Freizeit geht Marius wandern und spielt Klavier. 


Stellv. Schriftführer Moritz Jaschko

Moritz Jaschko ist 21 Jahre alt. Seit 2005 darf er Nauroth seine Heimat nennen. Nach seinem Realschulabschluss an der Nikolaus-August-Otto-Schule in Bad Schwalbach absolvierte er eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Hessischen Polizei, bei welcher er nach wie vor tätig ist. Dort ist er unter Anderem für die Beschaffung der Fahrzeug-Sonderwerkstatt zuständig. In seiner Freizeit geht Moritz gerne Wandern und engagiert sich ehrenamtlich in zahlreichen Gremien. 


Der Ortsbeirat ist ein politisches Gremium, das in Nauroth auf Grundlage der Einwohnerzahl maximal 5 und mindestens 3 Mitglieder umfassen muss. Die Mitglieder des Ortbeirats werden im Rahmen der Kommunalwahlen von den Naurother Bürgern für 5 Jahre gewählt. Zur Wahl stellen können sich alle Naurother Bürger*innen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Verteilung der Ämter innerhalb des Ortsbeirats erfolgt in der ersten Sitzung nach der Wahl.

Die Mitglieder des aktuellen Ortsbeirats Nauroth sind alle parteilos.

Die laufende Amtsperiode wird bis März 2021 dauern.